Lieferbedingungen

    1. Gültigkeit

      Mit Herausgabe der jeweils aktuellen Preisliste verlieren alle früheren Angebote und Verkaufsbedingungen ihre Gültigkeit.

       

    2. Angebot

      Das Angebot der in unserer Liste aufgeführten Weine ist freibleibend. Die Preise verstehen sich je Flasche einschließlich Glas, Verpackung und Mehrwertsteuer und gelten ab Weingut.

       

    3. Verpackung

      Die Verpackung erfolgt generell in 6er Kartons, 1,0l Flaschen in 12er Kartons.

       

    4. Versand

      Der Versand erfolgt ab Weingut auf Rechnung des Käufers per Paketdienst oder Spedition. Für den Versand per Paketdienst bieten wir Verpackungseinheiten von 12, 6, 3, 2 Flaschen an. Die Gefahr geht mit der Versendung durch uns auf den Käufer über. Wir berechnen für die Versendung innerhalb Deutschlands, außer Inseln,  je Versandkarton  eine Versandkostenpauschale von 8,00 Euro.
      Bestellungen ab 150,00 Euro Warenwert liefern wir innerhalb Deutschland FREI HAUS.

       

    5. Vorbehalt

      Falls bei Ihrer Bestellung nicht ausdrücklich vermerkt, behalten wir uns vor, für ausverkaufte Weine eines Jahrgangs den Nachfolgejahrgang zu liefern.

       

    6. Präsente

      Präsente nach Ihrer Wahl und Zusammenstellung versenden wir direkt, gegen zusätzliche Berechnung der verauslagten Frachtgebühren und Spezialkartons (3er und 6er) an die von Ihnen gewünschte Adresse.

       

    7. Zahlung

      Die Zahlung erfolgt netto, ohne Abzug, innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns vor, die gesetzlichen Verzugszinsen inklusive Mahngebühren und ggfs. einen weitergehenden Verzugsschaden geltend zu machen.
      Bei Erstbestellung liefern wir grundsätzlich nur per Nachnahme bzw. Vorkasse.

       

    8. Eigentumsvorbehalt

      Bis zur vollständigen Bezahlung behalten wir uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren vor.

       

    9. Transportschäden

      Im Falle von Transportschäden (Glasbruch) müssen diese unverzüglich nach Erhalt der Ware (spätestens 3 Tage nach Auslieferungstermin) bei uns gemeldet werden – ansonsten entfällt der Ersatzanspruch auf Austauschweine.

       

    10. Reklamationen

      Reklamationen, die auf falsche Lagerung beim Kunden zurück zu führen sind, werden nicht berücksichtigt. Die Wahrnehmung von Weinstein in der Flasche ist kein Anlass zur Beanstandung.

       

    11. Erfüllungort und Gerichtsstand

      Erfüllungsort ist der Sitz des Weingutes, Gerichtsstand ist Bad Kreuznach.

       

    12. Bankverbindung

      Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG
      (BLZ 560 900 00) Kto.-Nr. 247 33 97
      BIC: GENO DE 51 KRE
      IBAN: DE81 5609 0000 0002 4733 97

       

    13. Widerruf

      Die Widerrufsbelehrung sowie ein Formular hierzu finden sie in dieser pdf-Datei zum Ausdrucken.
      Sollten Sie mit der Ware nicht zufrieden sein, oder irgendetwas schief gegangen sein, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

       

    14. Online-Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung

      Folgender Link verweist auf die durch die EU-Kommission bereitgestellte Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/